Geschichte des Bernerhauses

WIE ALLES BEGANN...

Cabacasi´s Bernerhaus

Berner Sennenhunde Zucht

Cachou kam im Juli 2001 als Welpe zu uns.

Sie war vom ersten Tag an ein temperamentvolles und sehr eigenwilliges Bernermädel. Durch sie wurde unsere Liebe zu den Bernern geweckt.

Im September 2002 kam  ihre Wurfschwester Carina zu uns, die im Gegensatz zu Cachou sehr sanft und anpassungsfähig war.

Das Duo bekam im August 2003 Verstärkung durch Basko aus Ungarn, einem 9jährigen Notfall.

Wir haben es nicht einen einzigen Tag bereut, diesen charakterstarken Senior zu uns zu holen.

 

Anfang Januar 2004 kam Orsina aus Österreich ins Bernerhaus. Sie war eine 2 1/2jährige Scheidungswaise, die uns von der ersten Sekunde an mit ihrem  Charme verzaubert hat.

 

Mit Orsina begann das große Abenteuer "Zucht".

Sie schenkte uns am 26. Januar 2005 drei Buben und zwei Mädels.

Der Sonnenschein Avaneeh blieb im Bernerhaus.

 

Das Energiebündel Bimba kam im

März 2006 mit knapp 3 Jahren zu uns.

Sie ist die Mutter der B-Kinder.

Im Juni 2008 zog der kleine Wirbelwind Teresa ein. Innerhalb weniger Tage eroberte sie die Herzen aller Zwei- und Vierbeiner.

Wir sind sehr glücklich, dass sie bei uns ist.

Sie ist die Mama der D-Kinder.

 

Orsina schenkte uns im Juni 2009 unsere Coconut-Kiss. Coco entwickelte sich zu einer sehr schönen und lieben Bernerin.

2012 schenkte sie uns die Maikäferchen.

 

Das Maikäferchen Elouah blieb im Bernerhaus.

Mittlerweile ist Elouah eine stets gutgelaunte und immer fröhliche Bernerin. Im Dezember 2014 wurde sie zum 1. Mal Mama. Sie ist eine fantastische und liebevolle Mutter. Im Mai 2017 schenkte sie uns die 10 G-Kinder.

Das Nesthäckchen Fayette ist ein kleiner Sonnenschein. Wir wünsche uns sehr, dass wir mit ihr eines Tages unseren Bernertraum fortführen können und sie in die Fußstapfen ihrer tollen Mama tritt.

Ghasaleh ist wie ihre Mama auch ein Maikäferchen und unser Gute-Laune-Bärchen. Sie  hüpft und springt den ganzen Tag mit einer unglaublichen Energie. 

    

Der Name "Cabacasi"

 

 

Unsere Hunde empfinden wir jeden Tag als Geschenk. Deshalb sollte der Name unserer Zuchtstätte untrennbar mit den Namen unserer ersten vier Berner verbunden sein.

 

Cabacasi ist eine Liebeserklärung an unsere"VIER". Der Name setzt sich aus den

1. Silben dieser wunderbaren Hunde zusammen. 

           Ca                                    ba                                         ca                                      si